Ergebnisse Sportwerbewoche

|| Hobby/Firmen Turnier ||

Mit 10 Mannschaften startete das zum ersten Mal in Neuenkirchen durchgeführte Hobby/Firmen Turnier. Im Endspiel setzten sich die Spieler vom FC Raki United mit 1:0 durch.
Den Meterpokal gewann das Team der Wochenendgeier.
Wir hoffen alle Mannschaften im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.


|| C-Jugend Stadtmeisterschaft 2017 ||

Wir sind STADTMEISTER!

Am Freitag Abend setzte sich das Team gegen die Konkurrenten Rietberg, Mastholte und Varensell durch. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden sicherte man sich den Titel.

Glückwunsch!


|| Kindergarten Turnier ||

Beim Kindergarten Turnier war der Sportplatz  trotz der „tropischen Temperaturen“ zahlreich besucht.

Hier einige Eindrücke:

Vereinsbesuch DFB-Mobil bei der D-Jugend JSG Neuenkirchen / Westerwiehe

DFB-Mobil nochmal Gast an der Wapel

Eine intensive Qualifizierungsmaßnahme für alle anwesenden Trainer und ein tolles Erlebnis für die D und C-Jugend der Vereine: Am 24.04.2017 besucht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Spielgemeinschaft JSG Neuenkirchen/Westerwiehe. Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“: Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.

Mit diesen Mobilen – bis unter´s Dach vollgepackten Kleintransportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und Grundschulen: Direkt an die Basis des Fußballs. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben.

So werden die Jugendtrainer und die Spieler der Vereine Neuenkirchen und Westerwiehe bei dem Demonstrationstraining, das von zwei lizensierten DFB-Teamern durchgeführt wird, aktiv einbezogen. Im Vordergrund stand die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wurde.

Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es mit einem Infoblock weiter. Dabei wurde über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über spezielle Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert. „Mit dem DFB-Mobil bieten wir den Amateurklubs einen außergewöhnlichen Service. Jeder Verein kann jährlich besucht werden, um seine Kinder- und Jugendtrainer fortzubilden“, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des FLVW.

 

Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot für seine Klubs. Unterstützung für Trainer aller Altersklassen gibt es zudem unter der Rubrik „Training & Service“ auf FUSSBALL.DE, der digitalen Heimat des Amateurfußballs, und durch kostenlose Kurzschulungen vor Ort.

Hobby-Turnier in Neuenkirchen

Westfalia veranstaltet am 24.06.17 ab 17.00h ein Hobby-Turnier für Vereine und Firmen aus Neuenkirchen und Umgebung.
Das Turnier findet als Kleinfeld-Turnier auf dem Sportplatz in Neuenkirchen statt.
Aktuell sind noch 2 freie Plätze vorhanden.
Ansprechpartner ist Reinhard Dübeler, Mobil 0151/65650720.

Punkteteilung der „Ersten“ gegen Spexard

In der ersten Halbzeit übernahm die Westfalia schnell die Spielkontrolle und erarbeitete sich einige Chancen (u.a. traf Christopher Schoppengerd nach guter Einzelleistung nur den Pfosten). Mitten in der Drangphase der „Ersten“ kam Spexard allerdings nach einem ruhenden Ball zum überraschenden Führungstreffer. Doch Westfalia ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen, spielte einfach weiter und schon 5 Minuten nach der Spexarder Führung erzielte Marco Daberkow den Ausgleichstreffer. Mit einem 1:1 ging es dann auch in die Pause. 

In der zweiten Halbzeit bekamen die Zuschauer ein anderes Spiel zu sehen. Spexard war nun aktiver, zeigte die bessere Spielanlage und übernahm die Kontrolle. Trotzdem gelang es der Abwehr um Alexander Mersch die Gästestürmer so weit vom Tor wegzuhalten, dass es für Robin Maasjosthusmann nicht wirklich gefährlich wurde. Stattdessen war es die Westfalia die durch gute Konter immer wieder beste Großchancen hatte. Allerdings bleibt die teilweise fahrlässige Chancenverwertung weiterhin das Manko der jungen Truppe und somit musste man auch heute die Punkte mit dem Gegner teilen.

Neue Banden verschönern unser Sportgelände!

Passend zum neuen Saisonstart haben sich einige freiwillige Westfalia-Mitglieder und – Vorstände getroffen, um unsere tollen neuen Banden am Platz anzubringen

Wir danken unseren neuen Sponsoren von ganzem Herzen:

  • Schoppengerd Media GmbH
  • B&S Sanitär
  • Pinkse Beschriftungen
  • Sassermann Innenaustattung
  • Dombrink’s Grill-Eck
  • Getränke Becker
  • Der Gaststätte „Zum Laternchen“
  • Der Gaststätte „Kolpinghaus Neuenkirchen“
  • Elli-Markt Neuenkirchen
  • Vollmer Hochbau
  • KFZ Rötter
  • Hartkämper & Vorbeck Bausanierung
  • Funkenmeier Sanitär
  • Hermann Kathöfer GmbH (im Druck)
  • Zweirad Kollenberg (im Druck)

 

und freuen uns weiterhin über die Unterstützung von:

  • Sparkasse Rietberg
  • Becker Baustoffe
  • Lindemann Kraftfahrzeuge
  • Formano
  • Autohaus Pepping
  • Volksbank Rietberg
  • Radio Hesse
  • Ford Ebbert
  • Holzbau Kriener
  • Stükerjürgen GmbH
  • sowie Merschbrock Entsorgung

 

Ziel bleibt es weiterhin das Sportgelände nach und nach zu verbessern und u.a. alle nicht mehr aktuellen Banden zu erneuern oder abzunehmen.

Nochmals vielen Dank, liebe Sponsoren, im Namen aller kleinen und großen Spieler und Spielerinnen und der vielen ehrenamtlich aktiven Helfer und Helferinnen im Verein!

Ergebnisse der 16. Kalenderwoche

„Erste“ verliert 1:2 gegen Friedrichsdorf!

Am gestrigen Sonntag musste sich die Westfalia mit 1:2 im Spitzenspiel gegen Friedrichsdorf II geschlagen geben.

Unsere Jungs kamen gut ins Spiel setzten die taktischen Vorgaben sehr gut um, Chancen waren jedoch auf beiden seien zuerst Mangelware. Nach einer guten halben Stunde ging Friedrichsdorf jedoch nach einer Standardsituation in Führung. Die Antwort unserer Westfalia ließ jedoch nicht lange auf sich warten: Andy Baysoy konnte den langen Freistoß von Kanber Dere super in die Mitte ablegen, wo Kevin Hoffmann schon lauerte und per Kopf zum Ausgleich traf. Nach der Pause kamen unsere Jungs gut zurück, ließen sich das Spiel aber leider mehr und mehr aus der Hand nehmen. Wenig Entlastung und zu viele lange Bälle machten sich bemerkbar und Friedrichsdorf traf in der 73. zum 1:2 Siegtreffer.

Wir bedanken uns bei jedem, der uns trotz des launischen Wetters wieder einmal unterstützt hat! Bereits am Samstag geht es weiter und unsere Mannschaft wird alles daran setzen, die passenden Antworten zu geben!

 


 

Mannschaft Datum Heim Gast Ergebnis
1.Mannschaft 24.04.16 TuS Westfalia Neuenkirchen TuS Friedrichsdorf II 1:2
2.Mannschaft 24.04.16 TuS Westfalia Neuenkirchen FC Gütersloh II 5:6
A1-Jugenden 23.04.16 JSG Druffel-Neuenkirchen-Varensell Vfl Rheda 1:0
A2-Jugenden 23.04.16 SV Avenwedde JSG Druffel-Neuenkirchen-Varensell Abse.
C2-Jugend 23.04.16 JSG Neuenkirchen/​Druffel SV Spexard III 5:2 
D-Jugend 23.04.16 TuS Westfalia Neuenkirchen SV Spexard IV 6:1
E1-Jugend 23.04.16 TSG Harsewinkel TuS Westfalia Neuenkirchen  4:9
E1-Jugend 21.04.16 TuS Westfalia Neuenkirchen TuS Friedrichsdorf 2:6
E2-Jugend 23.04.16 SC Wiedenbrück II TuS Westfalia Neuenkirchen 12:0
U14-Mädchen 23.04.16
SG Neuenkirchen/​Varensell
Rot-Weiss Vellern 10:0
U12-Mädchen  23.04.16 JSG Varensell/​Neuenkirchen SuS Ennigerloh I 5:0 

Umfrage FLVW

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

Im Rahmen eines vom WFLV beauftragten Forschungsprojekts befragen wir Vereinsmitglieder. Dabei werden das ehrenamtliche Engagement und finanzielle Aspekte genauer untersucht. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und den vorliegenden Fragebogen online ausfüllen. Die Befragung ist anonym und die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für wissenschaftliche Zwecke benutzt.

Falls Sie selbst Mitglied im Verein sind, klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um an der Studie teilzunehmen und die Online-Befragung zu starten: Zum Fragebogen

Falls Ihr Kind/Ihre Kinder Mitglied im Verein ist/sind, klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um an der Studie teilzunehmen und die Online-Befragung zu starten: Zum Fragebogen

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Kontakt für Rückfragen: oekonomie@dshs-koeln.de

Ergebnisse/Ereignisse der 11. Kalenderwoche

 

Besondere Ehre für Julia Gärtner und somit auch für die Westfalia!

Die C-Juniorin, die auch ein Zweitspielrecht bei FSV Gütersloh hat, wurde am Mittwoch von der Stadt Rietberg im Rahmen der Sportlerehrung und Sportabzeichenverleihung für Ihre sportlichen Erfolge geehrt. Besonders wurde hierbei die Berufung in die U15-Nationalmannschaft erwähnt:

(..) Julia Gärtner vom TuS Westfalia Neuenkirchen gehört sogar zu den Besten Deutschlands: Die Fußballspielerin ist in die U15-Nationalmannschaft berufen worden. (..)

Den Gesamten Artikel zu der Veranstaltung findet ihr hier.

 


 

Auswärtssieg für die Westfalia!

Am heutigen Sonntag konnte die erste Mannschaft von Westfalia Neuenkirchen verdient mit 3:0 in Langenberg gewinnen.

Nach einer Anfangsphase wo beide Mannschaften sich abtasteten und vor allem durch Fehler der gegnerischen Hintermannschaften zu (Groß-) Chancen kamen ging die Westfalia in der 8. Minute durch eine sehenswerte Einzelaktion von Marco Daberkow über den rechten Flügel in Führung. Anschließend vergab Langenberg in einer Eins gegen Eins Situation die große Chance zum Ausgleich, aber auch die Westfalia ließ mehrere gute Möglichkeiten liegen. Gegen Ende der ersten Halbzeit hatten beide Abwehrreihen dann die Angreifer im Griff, so dass es keine nennenswerten Chancen mehr gab und man mit 1:0 in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit versuchte Langenberg nochmal Druck auszuüben und schlug hierzu einige Bälle lang in den Strafraum der Westfalia, allerdings stand die Abwehr und ließ keine gefährlichen Torabschlüsse zu. Nach einem dieser langen Bälle und dem anschließenden schnellem Umschalten der Westfalia konnte Kevin Hoffmann dann zum 2:0 treffen (62. Minute). In der 70. Minute traf der eingewechselte Tobias Langemann nach einer schönen Kombination noch zum 3:0 was gleichzeitig auch der Endstand war.

Die Westfalia geht damit mit einer Serie von vier Siegen in Folge in die kleine Osterpause und damit ins Derby gegen GW Varensell am 03.04.2015. Die Mannschaft ist jetzt schon heiß auf die Partie und würde sich über viele Unterstützer am Seitenrand freuen!

P.S. Auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die Zuschauer die mit nach Langenberg gekommen sind und uns vor Ort unterstützt haben!

 


 

Mannschaft Datum Heim Gast Ergebnis
1.Mannschaft 20.03.2016 GW Langenberg II TuS Westfalia Neuenkirchen  0:3
2. Mannschaft 20.03.2016 FC Sürenheide II TuS Westfalia Neuenkirchen  8:2
2. Mannschaft 16.03.2016 TuS Westfalia Neuenkirchen Viktoria Rietberg II  2:2
A1-Jugenden 18.03.2016 SV Avenwedde JSG Druffel-Neuenkirchen-Varensell  1:1
A2-Jugenden 20.03.2016 JSG Druffel-Neuenkirchen-Varensell VFB Germania Lette  0:5
C1-Jugend 16.03.2016 SW Sende JSG Neuenkirchen/Druffel  3:2
C2-Jugend 14.03.2016 JSG Neuenkirchen/Druffel Gütersloher TV II 0:2 
E1-Jugend 19.03.2016 VfB Schloß Holte TuS Westfalia Neuenkirchen 06.04.16
E2-Jugend 19.03.2016 FC Gütersloh 2000 II TuS Westfalia Neuenkirchen 4:1 
U12-Mädchen 19.03.2016 SG Varensell/Neuenkirchen Gütersloher TV 8:0
1 2 3 4